vergrößernverkleinern
Lucien Favre trainierte Borussia Mönchengladbach von 2011 bis 2015
Lucien Favre trainierte Borussia Mönchengladbach von 2011 bis 2015 © Getty Images

Türkische Medien berichten, Gladbachs Ex-Coach Lucien Favre stünde in Verhandlungen mit Galatasaray Istanbul. Doch der Schweizer lässt klarstellen: Alles "totaler Quatsch".

Gladbachs Ex-Coach Lucien Favre hat Gerüchte um Verhandlungen mit Galatasaray Istanbul dementieren lassen.

Favres Berater Jose Noguera sagte der Sport Bild: "Das ist totaler Quatsch, es gab weder Gespräche, noch ein Treffen oder überhaupt einen Kontakt. Das Ganze ist frei erfunden."

Zuvor hatten türkische Medien berichtet, der Schweizer stünde mit dem Klub von Weltmeister Lukas Podolski in Verhandlungen. Am Mittwoch hatte sich der Champions-League-Teilnehmer von Coach Hamza Hamzaoglu getrennt.

Favre war bei Borussia Mönchengladbach im September nach fünf Niederlagen in den ersten fünf Bundesligaspielen überraschend zurückgetreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel