vergrößernverkleinern
Edgaras Jankauskas soll Litauen zur WM 2018 führen
Edgaras Jankauskas soll Litauen zur WM 2018 führen © Getty Images

Der frühere Stürmer Edgaras Jankauskas ist neuer Trainer der Nationalmannschaft Litauens. Der 40-jährige tritt die Nachfolge von Igoris Pankratjevas an.

Der ehemalige Profi des FC Porto, der 2004 die Champions League gewann, soll die Balten zur WM 2018 in Russland führen.

"Ich werde versuchen, dass die Spieler sich in allen Belangen verbessern - im Training, beim Spielen für ihre Vereine und bei der Nationalmannschaft", sagte Jankauskas.

Litauen trifft in der WM-Qualifikation in der Gruppe F auf England, Schottland, die Slowakei, Slowenien und Malta.

 

Sein Debüt gibt der neue Trainer, der bislang lediglich beim litauischen Erstligisten Trakai Erfahrung als Chefcoach sammelte, am 29. Mai gegen Estland.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel