vergrößernverkleinern
West Bromwich Albion v Peterborough United - The Emirates FA Cup Fourth Round
Petersborough-Coach Graham Westley (l.) sorgt mit diesem Umfaller für reichlich Lacher © Getty Images

Was für eine Show-Einlage: Peterboroughs Trainer Graham Westley lässt sich im FA Cup bei West Bromwich Albion theatralisch fallen - und danach von den Fans feiern.

Da hatte einer die Lacher auf seiner Seite. Und wie.

Im FA-Cup-Spiel zwischen West Bromwich Albion und Peterborough United spielte West-Brom-Torwart Boaz Myhill den kaputten Ball an die Seitenlinie, um ihn austauschen zu lassen.

Peterboroughs Trainer Graham Westley wollte die Kugel lässig annehmen - hatte aber nicht damit gerechnet, dass die Blase des Balles genau vor seinen Füßen platzen würde.

Was Westley jedoch anschließend daraus machte, war bühnenreif: Der 47-Jährige ließ sich theatralisch auf den Rücken fallen, lag mit ausgestreckten Armen und Beinen wie ein Marienkäfer auf dem Rasen und mimte den sterbenden Schwan.

Ein paar Sekunden später stand er wieder auf und ließ sich von den Zuschauern überschwänglich feiern.

Doch damit nicht genug: Drittligist Peterborough sicherte sich dank seines Trainers nicht nur die Sympathien zahlreicher Zuschauer, sondern durch ein 2:2 beim Erstligisten West Bromwich auch ein Wiederholungsspiel vor heimischer Kulisse.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel