vergrößern verkleinern
Club Africain coach Piere Lechantre is p
Pierre Lechantre hat eine neue Aufgabe © Getty Images

Der Franzose Pierre Lechantre ist neuer Trainer der Nationalmannschaft der Republik Kongo.

Der 65 Jahre alte Ex-Profi tritt die Nachfolge von Claude Le Roy an, der den Posten nach Ablauf seinen Vertrages im November verlassen hatte. Lechantre erhielt einen Vertrag über 28 Monate.

Lechantre kennt sich mit dem afrikanischen Fußball bestens aus. Auf seinen früheren Trainerstationen hatte er im Jahr 2000 mit der Nationalmannschaft von Kamerun den Afrika-Cup gewonnen. Von 2004 bis 2005 betreute er die Auswahl Malis und heuerte zwischenzeitlich unter anderem bei Klubs in Marokko und Tunesien an.

Die Diables Rouges haben in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland die finale Gruppenphase erreicht. Lechantre wird im März in der Afrika-Cup-Qualifikation gegen Sambia das erste Mal an der Seitenlinie stehen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel