Video

Die Major League Soccer gilt als attraktives Ziel, um die Karriere als Profi-Fußballer ausklingen zu lassen. Frank Lampard sieht die beiden Superstars zukünftig in der MLS.

Seit vergangenem Sommer ist Frank Lampard für New York City in der Major League Soccer aktiv. Der ehemalige englische Nationalspieler kann sich gut vorstellen, dass auch die aktuell größten internationalen Stars in Zukunft in die nordamerikanische Profiliga wechseln.

Insbesondere für die Weltfußballer der vergangenen Jahre, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, könnte ein Engagement in Übersee durchaus interessant sein.

"Ich denke, das ist eine ernsthafte Option. Ich glaube, eines Tages wollen sie es und wären begeistert, falls sie hierher kämen. Insbesondere ein Engagement von Cristiano in Amerika kann ich mir gut vorstellen. Der Lifestyle würde zu ihm passen. Er ist ein Showman und ein großartiger Spieler", sagte Lampard bei CNN.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel