vergrößernverkleinern
Gary Lineker muss nächste Saison einmal in Unterhose moderieren
Gary Lineker entschuldigt sich für einen missglückten Twitter-Scherz © Getty Images

England-Legende Gary Lineker verletzt mit einem Twitter-Kalauer über die Sicherheitslage vor dem Deutschland-Länderspiel Geschmacksgrenzen - und sagt sorry.

Englands Stürmer-Legende Gary Lineker ist berühmt für seine pointierten Sprüche, noch mehr, seit es den Kurznachrichtendienst Twitter als Plattform dafür gibt.

Nun allerdings hat er mit einem humoristischen Beitrag Geschmacksgrenzen verletzt – und sich dafür entschuldigt.

"I think we all worry about our defence" hatte er am Freitag in Bezug auf eine Aussage von Englands Nationaltrainer Roy Hodgson über die Sicherheitslage vor dem Länderspiel in Deutschland getwittert: "Ich denke, wir alle sorgen uns um unsere Verteidigung."

Dass Lineker damit aus den Sorgen um die Sicherheit einen Gag über Englands Abwehrsorgen strickte, kam nicht gut an, es gab Geschmacklosigkeitsvorwürfe von anderen Twitter-Nutzern und in den Medien.

Lineker reagierte am Samstag: "Entschuldigung für meinen Tweet über Englands Abwehr. Er sollte nicht respektlos sein und in diesem Kontext gesehen werden. Tut mir leid, mein Fehler."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel