vergrößernverkleinern
Italy v Spain - International Friendly
Vicente del Bosque (M.) kam nach dem Zusammenprall zu Fall © Getty Images

Zu einem Kuriosum kommt es beim Test zwischen Italien und Spanien. Dass ein Linienrichter nur Augen für das Spiel hat, bekommt Vicente del Bosque schmerzhaft zu spüren.

Zu einer schmerzhaften Begegnung kam es im Testspiel zwischen Italien und Spanien (1:1) für den spanischen Trainer Vicente del Bosque.

Während der 65-Jährige in seiner Coaching Zone Anweisungen gab, rannte ihn der Schiedsrichterassistent mit Blick auf das Spielfeld die Schulter voraus kurzerhand über den Haufen.

Del Bosque ging spektakulär zu Boden, berappelte sich aber sofort wieder und schüttelte dem Unparteiischen mit einem Lächeln die Hand.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel