vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-GRASSHOPPER-LYON
Michael Skibbe gelang im dritten Spiel mit Griechenland der erste Sieg © Getty Images

Der ehemalige Bundesliga-Trainer kommt im dritten Spiel als Nationalcoach der Griechen zu seinem ersten Sieg. Ein Ex-Frankfurter bringt Hellas auf Kurs.

Michael Skibbe hat in seinem dritten Spiel als Trainer der griechischen Nationalmannschaft den ersten Sieg gefeiert. Der frühere Bundesliga-Coach von Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC gewann mit dem Europameister von 2004 am Donnerstag in Piräus mit 2:1 (0:0) gegen Montenegro. 

Der ehemalige Frankfurter Georgios Tzavellas (54.) und Nikolaos Karelis (63.) trafen für den Gastgeber, Zarko Tomasevic (56.) hatte für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt.

Bei Skibbes Debüt im November hatten sich die Griechen mit einem 0:1 gegen Luxemburg kräftig blamiert, drei Tage folgte ein 0:0 gegen den EM-Teilnehmer Türkei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel