vergrößernverkleinern
Media Interviews - Laureus World Sports Awards - Shanghai 2015
Ruud Gullit wurde 1988 Europameister mit der Niederlande © Getty Images

Ruud Gullit übernimmt nicht das Amt des Assistenztrainers bei der niederländischen Nationalmannschaft. Der Europameister von 1988 sagt dem Nationalverband KNVB ab.

Oranje-Bondscoach Danny Blind muss weiter nach einem neuen Assistenten suchen.

Ruud Gullit, Europameister 1988, wird nicht Blinds Assistenztrainer bei der niederländischen Elftal. Die Vertragsverhandlungen Gullits mit dem Nationalverband KNVB sind nach Informationen des De Telegraaf gescheitert.

Sportlich bereits einig

KNVB-Sportdirektor Hans van Breukelen, Gullits Teamkollege beim EM-Triumph 1988 in Deutschland, wollte nicht nachbessern. Über die sportlichen Aufgaben waren sich beide einig.

Blind sah in Gullit das fehlende Glied zwischen ihm und seinem Assistenten, Ex-Bondscoach und 1988-Europameister, Marco van Basten. Gullit sollte bei Oranje Nachfolger des nach drei Monaten Amtszeit in die Türkei gewechselten Assistenten und ebenfalls Ex-Bondscoaches Dick Advocaat werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel