vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-ISL-TRAINING
Eidur Gudjohnsen kam zuletzt bei der Europameisterschaft in Frankreich zum Einsatz © Getty Images

Der isländische Nationalspieler Eidur Gudjohnsen fällt aufgrund einer Sprunggelenkverletzung für die in wenigen Tagen beginnende Saison der indischen Super League (ISL) aus. Der 37-Jährige sollte bei FC Pune City spielen.

"Mir haben die Ärzte geraten, den Knöchel zu schonen", sagte der Isländer in einem vom Klub veröffentlichten Statement. Gudjohnsen stand einst beim FC Barcelona und dem FC Chelsea unter Vertrag. "Sowohl die Teamärzte als auch die Mediziner der Liga haben mir geraten, eine längere Pause einzulegen, wenn ich noch weiter Fußball spielen möchte", betonte Gudjohnsen.

Bei der EURO in Frankreich in diesem Sommer stand der Oldie noch im Aufgebot der Wikinger, die sensationell im Achtelfinale das Fußball-Mutterland England (2:1) ausgeschaltet hatten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel