vergrößernverkleinern
Die Heimstätte von Red Bull Salzburg - künftig finden hier mehr Spiele statt
Die Heimstätte von Red Bull Salzburg - künftig finden hier mehr Spiele statt © Getty Images

Die österreichische Bundesliga wird vergrößert. Der Verbandspräsident der Alpenrepublik spricht von schwierigen Verhandlungen.

Österreichs Fußball-Bundesliga erhält Zuwachs. Die höchste Spielklasse der Alpenrepublik wird ab der Saison 2018/19 zwölf statt bisher zehn Klubs umfassen.

Diesen Schritt hat das Präsidium des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) einstimmig beschlossen.

Zusätzlich wird die zweithöchste Spielklasse von zehn auf 16 Teams aufgestockt. 

"Mit diesem Beschluss wurde nach schwierigen Verhandlungen ein gutes Einvernehmen zum Wohle des gesamten österreichischen Fußballs gefunden", sagte ÖFB-Präsident Leo Windtner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel