vergrößernverkleinern
Nottingham Forest v Birmingham City - Sky Bet Championship
Nicklas Bendtner musste lange auf dem Platz behandelt werden © Getty Images

Nicklas Bendtner von Nottingham Forest muss nach einem Zweikampf beatmet und mit der Trage vom Platz getragen werden. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Nicklas Bendtner musste beim Spiel der zweitklassigen Championship seines neuen Vereins Nottingham Forest gegen Birmingham City in der zweiten Halbzeit mit einer Trage vom Platz getragen werden.

Bendtner war nach einem Luftkampf mit Birmingham-Verteidiger Michael Morrison so unglücklich gelandet, dass er nicht mehr weiterspielen konnte. Der ehemalige Stürmer des VfL Wolfsburg wurde minutenlang auf dem Platz behandelt. Der "Lord" war offenbar so benommen, dass er Sauerstoff aus einem Gerät verabreicht bekam.

Genaue Details über Bendtners Gesundheitszustand sind noch nicht bekannt. "Ich hoffe, es ist nicht zu ernst", sagte Trainer Philippe Montanier der BBC: "Wenn man auf einer Trage abtransportiert wird, macht man sich immer Sorgen. Wir hoffen auf Neuigkeiten am Samstag."

Beim 3:1-Sieg Nottinghams hatte Bendtner in der 63. Spielminute das vorentscheidende Tor zum 2:0 mitvorbereitet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel