vergrößernverkleinern
Cameroon's defender Rigobert Song eyes t
Rigobert Song war Kapitän der kamerunischen Nationalmannschaft © Getty Images

Der ehemalige Kameruner Nationalspieler Rigobert Song hat einen Schlaganfall erlitten. Der Ex-Bundesliga-Spieler des 1. FC Köln befindet sich im Koma.

Der frühere Kölner Rigobert Song (40) liegt nach einem Schlaganfall im Koma. Das berichten Medien in Songs Heimat Kamerun übereinstimmend.

Der ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft habe den Schlaganfall am Sonntag in der Hauptstadt Yaoundé erlitten.

"Ich wünsche Dir viel Mut und eine schnelle Genesung, großer Bruder", schrieb Kameruns Stürmerstar Samuel Eto'o bei Facebook.

Auch Songs Ex-Verein FC Liverpool (1999 bis 2001) sendete via Twitter Genesungswünsche.

Für Köln hatte der zweimalige Afrikameister 2002 16 Bundesliga-Spiele bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel