vergrößernverkleinern
Osasuna's coach Jose Antonio Camacho sho
Jose Antonio Camacho wird wohl der neue Nationaltrainer Gabuns © Getty Images

Kurz vor der Afrika-Meisterschaft im eigenen Land findet Gabun wohl einen neuen Nationaltrainer. Der Spanier Jose Antonio Camacho steht kurz vor der Unterschrift.

Pierre-Emerick Aubameyang bekommt in der Nationalmannschaft von Gabun offenbar kurz vor der Afrika-Meisterschaft im eigenen Land einen neuen Trainer.

Der Spanier Jose Antonio Camacho (61) war am Samstag in der Hauptstadt Libreville und bestätigte der Nachrichtenagentur AFP, dass er vor der Unterschrift beim gabunischen Fußball-Verband stehe.

Beim Team um den Torjäger von Borussia Dortmund soll der frühere Real-Madrid-Profi die Nachfolge des Portugiesen Jorge Costa antreten, der Anfang des Monats entlassen worden war.

Der Afrika-Cup in Gabun beginnt am 14. Januar. Camacho war zuletzt bis 2013 als Nationaltrainer von China an der Seitenlinie aktiv.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel