vergrößernverkleinern
FBL-CONCACAF-GOLD-CUP-mex-jam
Jamaica-Keeper Andre Blake hält seine Kasten sauber © Getty Images

"El Tri" muss beim Gold Cup den ersten Punktverlust hinnehmen. Die favorisierten Mexikaner kommen gegen Jamaika nicht über ein Unentschieden hinaus.

Pokalverteidiger Mexiko hat beim CONCACAF Gold Cup in den USA einen ersten sportlichen Rückschlag hinnehmen müssen.

Der Tabellenführer der Vorrundengruppe C kam gegen Verfolger Jamaika in Denver/Colorado nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Der erste Sieg hingegen gelang an gleicher Stelle der Mannschaft von El Salvador. Die Mittelamerikaner setzten sich nach Toren von Gerson Maye in der 21. und Rodolfo Zelaya in der 24. Minute gegen Außenseiter Curacao mit 2:0 (2:0) durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel