vergrößernverkleinern
Pierre-Michel Lasogga wurde vom Hamburger SV an Leeds United ausgeliehen
Pierre-Michel Lasogga wurde vom Hamburger SV an Leeds United ausgeliehen © Imago

Läuft bei Pierre-Michel Lasogga: Der Stürmer, den der HSV nicht mehr wollte, wird Vater und erzielt das nächste Tor für seinen neuen Klub. Sein Ex-Verein gratuliert.

Pierre-Michel Lasogga schreibt nach seinem Abgang vom Hamburger SV weiter positive Schlagzeilen.

Der an den englischen Zweitligisten Leeds United ausgeliehene Stürmer erzielte am Samstag beim 3:2-Sieg gegen Ipswich Town bereits das dritte Tor für seinen neuen Verein.

Anschließend flog der 25-Jährige nach Hamburg, wo seine Freundin Salina bereits am Freitag eine Tochter zur Welt gebracht hatte.

"Wir gratulieren zum Nachwuchs! Alles Gute für die kleine Tochter und die gesamte Familie", twitterte der HSV am Sonntag zu einem Bild Lasoggas mit seiner Tochter, welches der Verein jedoch später wieder löschte.

Leeds steht nach neun Spieltagen mit 20 Punkten an der Spitze der Championship-Tabelle. Lasoggahatte bei seinem Debüt Anfang September doppelt getroffen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel