Video

Superstar Zlatan Ibrahimovic darf Paris Saint-Germain angeblich noch in diesem Transferfenster verlassen.

Das berichtet die Daily Mail und bringt den Schweden umgehend bei Manchester United und dem FC Arsenal ins Gespräch.

Angeblich kann Ibrahimovic, der bald 34 wird und in der letzten Saison 19 Tore in der Ligue 1 geschossen hat, für einen relativ günstigen Tarif gehen.

United und Arsenal seien in "Alarmbereitschaft", schreibt die Daily Mail.

Beide Klubs suchen noch Verstärkung in der Offensive, auch Ibras Ex-Klub AC Mailand wird wiederholt als Interessent genannt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel