vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-GUINGAMP-NICE
Hatem Ben Arfa hat den endgültigen Sprung in Frankreichs EM-Kader verpasst © Getty Images

Der französische Meister nimmt Offensivmann Hatem Ben Arfa von OGC Nizza unter Vertrag. Für den Nationalspieler muss PSG nicht einmal Geld in die Hand nehmen.

Der französische Meister Paris St. Germain hat am Freitag Angreifer Hatem Ben Arfa für zwei Jahre bis 30. Juni 2018 unter Vertrag genommen.

Der 29-Jährige kommt ablösefrei und ist der erste PSG-Neuzugang für die Saison 2016/17.

Ben Arfa, der zuletzt bei OGC Nizza gespielt hatte, bestritt 15 Länderspiele für Frankreich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel