vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BARCELONA-PSG
Kevin Trapp wurde in Frankreich für die Wahl zum Torhüter des Jahres nominiert. © Getty Images

Große Ehre für Kevin Trapp: Der PSG-Torwart ist in der Ligue 1 als Torhüter des Jahres nominiert. In einer anderen Kategorie hat ein BVB-Star Siegchancen.

Stemmt die "Trophees UNFP" bald ein Deutscher in die Höhe?

Kevin Trapp hat es in der Ligue 1 bei der Wahl zum Torhüter des Jahres in die Endauswahl geschafft. Der 26-Jährige steht in der Runde der letzten vier und konkurriert mit Danijel Subasic (AS Monaco), Anthony Lopes (Olympique Lyon) und Baptiste Reynet (FCO Dijon) um den Titel.

Der Ex-Frankfurter steht seit 2015 in der französischen Hauptstadt bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und hat sich im Laufe der aktuellen Saison als Stammtorhüter etabliert.

Eine große Ehre wurde auch Ousmane Dembele zuteil. Der Dortmunder Jungstar wurde in der Kategorie "Bester französischer Spieler im Ausland" nominiert. Dort hat der 19-Jährige aber starke Konkurrenz. Neben Dembele stehen außerdem Real-Star Karim Benzema, Atletico-Stürmer Antoine Griezmann und Chelsea-Spieler N'Golo Kante zur Wahl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel