vergrößernverkleinern
Gedion Zelalem-FC Arsenal
Gedion Zelalem gab in dieser Saison sein Debüt für den FC Arsenal © getty

Der deutsche Hoffnungsträger Gedion Zelalem könnte künftig für die USA mit Trainer Jürgen Klinsmann auflaufen.

Wie die "Washington Post" berichtet, hat der 17 Jahre alte gebürtige Berliner die US-amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen. Vor seinem Wechsel zum FC Arsenal 2013 wohnte Zelalem fünf Jahre lang in den Vereinigten Staaten.

Der Mittelfeldspieler gab in dieser Saison in der Champions League sein Debüt für die Londoner. Bisher absolvierte der Mittelfeldspieler elf Spiele für deutsche Juniorenmannschaften.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel