vergrößernverkleinern
Andre Schürrle spielt seit 2013 für den FC Chelsea
Andre Schürrle spielt seit 2013 für den FC Chelsea © getty

Andre Schürrle hat Gerüchte um einen vorzeitigen Abschied vom englischen Tabellenführer FC Chelsea zurückgewiesen.

"Darüber kann ich nur lachen. Ich werde im Winter nicht wechseln", sagte der Weltmeister dem "Evening Standard": "Hier gehöre ich hin."

Er wisse ganz genau, was Teammanager Jose Mourinho von ihm erwarte, das Verhältnis sei gut: "Er mag mich."

Beim Sieg der Londoner am Mittwoch gegen Sporting Lissabon hatte Schürrle in der Startelf gestanden und zum 3:1-Sieg das 2:0 beigetragen.

Davor war der frühere Leverkusener und Mainzer auch wegen einer Virus-Infektion kaum zum Einsatz gekommen.

"Ich habe mich nicht wirklich gut gefühlt, irgendwann hat mein Körper einfach ein bisschen abgeschaltet", sagte der Offensiv-Allrounder, der aber nicht verraten wollte, woran er genau litt: "Ich möchte den Namen der Krankheit nicht sagen, aber die Symptome sind langwierig."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel