Video

Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti warnt vor der Achtelfinal-Auslosung in der Champions League (15. Dezember ab 11.30 Uhr im LIVE-TICKER) vor den Gruppenzweiten und zählt dabei auch Bayer Leverkusen auf.

"In der vergangegen Saison waren die Zweitplatzierten der Champions-League-Gruppen nicht so stark wie dieses Mal. Juventus Turin, Manchester City, Bayer Leverkusen - auch Schachtjor Donezk oder Paris St. Germain - sind alle wirklich konkurrenzfähig", sagte Ancelotti bei einer Pressekonferenz.

Der Italiener vermutet daher, dass es im Achtelfinale die eine oder andere Überraschung geben wird: "2014 haben sich alle Erstplatzierten durchgesetzt. Das wird 2015 anders sein, denke ich."

Am kommenden Montag finden im schweizerischen Nyon die Auslosungen für die K.o-Runden in der Champions League und Europa League statt.

Um 12 Uhr werden am UEFA-Sitz die Duelle der Achtelfinalpartien in der Königsklasse gelost, um 13.00 Uhr folgt die Ziehung der Runde der letzten 32 in der Europa League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel