vergrößernverkleinern
Manchester United ließ bei Aston Villa Punkte liegen
Manchester United ließ bei Aston Villa Punkte liegen © getty

Manchester United hat am 17. Spieltag der Premier League Punkte liegen lassen.

Das Team von Trainer Louis van Gaal kam bei Aston Villa nicht über ein 1:1 hinaus.

Meister Manchester City hat unterdessen dank eines Doppelpacks von David Silva zu Spitzenreiter FC Chelsea aufgeschlossen.

Der Spanier (49./61.) erzielte zwei Treffer beim 3:0 (0:0)-Sieg gegen Crystal Palace, durch den die Citizens zum Auftakt des 17. Spieltages der Premier League ihren zwölften Saisonsieg feierten und nun wie Chelsea 39 Punkte auf dem Konto haben.

Yaya Toure (81.) setzte den Schlusspunkt.

Die Blues um Weltmeister Andre Schürrle spielen erst am Montagabend bei Stoke City.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel