vergrößernverkleinern
Phil Parkinson (l.) gewann mit Bradford City gegen Chelsea und Jose Mourinho
Phil Parkinson (l.) gewann mit Bradford City gegen Chelsea und Jose Mourinho © Getty Images

Ohne den angeschlagenen Weltmeister Andre Schürrle hat sich der FC Chelsea in der vierten Runde des FA-Cups bis auf die Knochen blamiert.

Die Blues unterlagen dem Drittligisten Bradford City nach 2:0-Führung noch mit 2:4 (2:1).

"Ich schäme mich, und das sollten meine Spieler auch tun", sagte Mourinho, der zahlreiche Leistungsträger geschont hatte: "Es ist eine Schande."

Angesichts der Treffer von Gary Cahill (21.) und Ramires (38.) lief für Chelsea zunächst alles nach Plan, doch Jon Stead (41.), Filipe Morais (75.), Andy Halliday (82.) und Mark Yeates (90.+4) drehten das Spiel zugunsten des Underdogs. Für die Sensation in Manchester sorgten Patrick Bamford (53.) und Kike (90. +3).

Schürrle stand dabei laut Trainer Jose Mourinho wegen Rückenproblemen nicht im Kader.

Ebenfalls sensationell gescheitert ist Manchester City.

Der englische Meister musste sich dem Zweitligisten FC Middlesbrough mit 0:2 (0:0) geschlagen geben.

City-Teammanager Manuel Pellegrini bestritt, dass der Trip unter der nach Abu Dhabi in die Vereinigten Arabischen Emirate etwas mit der Pleite zu tun hatte: "Das glaube ich nicht. Sie habe ihre Meinung, ich eine andere, denn wir hatten heute sechs oder sieben Chance, um ein Tor zu schießen."

Nachsitzen müssen im Pokal Rekordmeister Manchester United und "Vize" FC Liverpool.

ManUnited kam beim Viertligisten Cambridge United ebenso über ein torloses Remis nicht hinaus wie die Reds gegen den Zweitligisten Bolton Wanderers.

"Ich war wieder einmal wütend, aber das ist Teil meines Berufs", sagte United-Teammanager Louis van Gaal, der für das Wiederholungsspiel eine klare Marschroute ausgab: "Wir spielen zu Hause, wir müssen sie schlagen. Der FA-Cup ist der wichtigste Wettbewerb für uns, weil er einfacher zu gewinnen ist als die Premier League."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel