vergrößernverkleinern
FBL-ENG-LCUP-CHELSEA-LIVERPOOL
Diego Costa erzielte in 19 Ligaspielen 17 Tore für Chelsea © Getty Images

Nach seinem Tritt gegen den früheren Leverkusener Emre Can ist der spanische Nationalspieler Diego Costa für drei Spiele gesperrt worden.

Der 26-Jährige vom FC Chelsea wurde vom englischen Verband FA bestraft, da er im Halbfinal-Rückspiel des Ligapokals am Dienstag gegen Cans FC Liverpool (1:0 n.V.) auf den Knöchel seines am Boden liegenden Gegenspielers getreten war.

Costa fehlt Chelsea damit erstmals im Spitzenspiel des Tabellenführers am Samstag gegen Verfolger Manchester City. Der Schiedsrichter hatte die Aktion nicht gesehen, daher konnten Videobilder zur Entscheidung herangezogen werden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel