vergrößernverkleinern
Marko Marin wechselte Ende Januar nach Anderlecht
Marko Marin spielt aktuell auf Leihbasis für den RSC Anderlecht © Getty Images

Die Odyssee des früheren Nationalspielers Marko Marin durch Europas Fußballligen geht möglicherweise weiter.

Spanischen Medienberichten zufolge könnte der 26-Jährige in der kommenden Saison vom FC Chelsea an den spanischen Erstligisten FC Malaga ausgeliehen werden.

Derzeit spielt Marin auf Leihbasis für den RSC Anderlecht in Belgien.

Zuvor hatte ihn Chelsea, wo sein Vertrag noch bis 2017 läuft, bereits an den FC Sevilla und AC Florenz verliehen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel