Video

Chelsea-Coach Jose Mourinho will auf einer Position nachrüsten. Ein Brasilianer spielt für Mourinho derweil keine Rolle mehr und soll den Klub verlassen.

Trainer Jose Mourinho vom FC Chelsea hat auf einer Pressekonferenz Personalentscheidungen angekündigt.

"Nach dem heutigen Stand brauchen wir einen Linksverteidiger, da wir Filipe Luis demnächst verkaufen werden", kündigte der Portugiese auf einer Pressekonferenz an.

Chelsea müsse auf dem Markt aktiv werden. Allerdings werde lediglich ein Linksverteidiger gesucht, "denn auf den anderen Positionen haben wir keinen Platz".

Filipe Luis kam erst im Sommer 2014 für 20 Millionen Euro von Atletico Madrid zu den "Blues". Zuletzt brachten Medienberichte den Brasilianer mit einer Rückkehr zu Atletico in Verbindung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel