Video

Manchester United hat den spektakulärsten Transfer des Sommers noch lange nicht aufgegeben, sondern macht im Werben um Gareth Bale nun offenbar richtig ernst.

Dass sich United-Trainer van Gaal ernsthaft um den Waliser von Real Madrid bemüht, ist bekannt.

Doch nun erreicht der Poker irre Dimensionen.

Laut einem Bericht der englischen Zeitung Daily Mirror soll van Gaal bereit sein, 135 Millionen Euro für den 26-Jährigen an Madrid zu überweisen.

Bales Marktwert wird auf 80 Millionen Euro taxiert, der Waliser war im Sommer 2013 für etwa 91 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zu den Königlichen gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel