vergrößernverkleinern
Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger sitzt auch gegen Aston Villa auf der Bank © Getty Images

Bastian Schweinsteiger muss sich weiter auf seinen ersten Startelf-Einsatz in der Premier League gedulden. Der Mittelfeldmann sitzt auch am zweiten Spieltag zunächst nur auf der Bank.

Louis van Gaal lässt Bastian Schweinsteiger weiter zappeln: Der Weltmeister wird auch am zweiten Spieltag gegen Aston Villa zunächst mit der Bank Vorlieb nehmen müssen (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

Beim 1:0-Auftaktsieg von Manchester United gegen Tottenham Hotspur wurde Schweinsteiger in der 60. Minute für Michael Carrick eingewechselt und feierte damit sein Debüt in der Premier League.

Zumindest in naher Zukunft darf sich der Ex-Bayern-Spieler aber Hoffnungen auf die Startelf machen. Van Gaal sagte in einem Interview mit dem Klub-TV-Sender MUTV, Schweinsteiger sei nahe dran, topfit zu sein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel