Video

Das Tauziehen hat ein Ende: Xherdan Shaqiri schlägt einen neuen Weg in seiner Karriere ein und wechselt auf die Insel. Von der Serie A hat der Schweizer scheinbar genug.

Das wochenlange Wechseltheater um Xherdan Shaqiri ist beendet. Wie der Premier-League-Club mitteilte, wechselt der Schweizer für umgerechnet 16,9 Millionen Euro von Inter Mailand auf die Insel.

Soviel Geld haben die Potters bisher noch für keinen Spieler ausgegeben. Der Ex-Akteur des FC Bayern München unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag.

Der 23-Jährige wird mit der Rückennummer 22 auflaufen. Sein Debüt könnte Shaqiri bereits am Samstag im Auswärtsspiel bei Tottenham Hotspur feiern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel