vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp (l.) und Emre Can wollen mit dem FC Liverpool nach oben © Getty Images

Emre Can vom FC Liverpool erklärt, warum Jürgen Klopp anders ist als jeder seiner bisherigen Trainer. Der Nationalspieler spricht zudem über das Duell mit dem FC Augsburg.

Emre Can vom FC Liverpool hatte noch nie einen Trainer, der so war wie Jürgen Klopp.

Der deutsche Nationalspieler sagt im kicker über seinen Coach: "Ja, Klopp ist anders. Sonst hatte ich eher ruhige Trainer, Jupp Heynckes bei Bayern oder Sami Hyypiä in Leverkusen. Klopp lebt den Fußball voll aus, das sieht man ja in jedem Spiel an der Seitenlinie."

"Klopp geht noch mehr mit"

Nur einer seiner früheren Trainer sei annähernd so emotional wie Klopp gewesen: "Steffen Freund bei der Jugend-Nationalelf war auch sehr emotional, aber Klopp geht noch mehr mit."

Can lobte Klopp auch für seine Ansprachen in der Kabine: "Er spricht ja prima Englisch. Und auch in den Ansprachen vor der Mannschaft bringt er seinen Wortwitz aus dem Deutschen sehr gut rüber."

"Favoriten gegen Augsburg"

In der UEFA Europa League treffen die Reds auf den FC Augsburg.

"Wir nehmen den Wettbewerb sehr ernst und sind klar die Favoriten gegen Augsburg", sagte der Mittelfeldspieler: "Aber keine Sorge, unterschätzen werden wird den FCA nicht."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel