vergrößernverkleinern
Manuel Pellegrini steht noch bis 2017 bei Manchester City unter Vertrag
Manuel Pellegrini steht noch bis 2017 bei Manchester City unter Vertrag © Getty Images

St. Petersburg würde den Chilenen wohl gerne als Nachfolger für Meistercoach Andre Villas-Boas verpflichten. Damit wäre in Manchester der Weg frei für Pep Guardiola.

Manuel Pellegrini muss seinen Platz auf der Bank von Manchester City am Saisonende voraussichtlich für Pep Guardiola räumen. Doch der Chilene wird wohl nicht lange nach einem neuen Job suchen müssen.

Wie die russische Zeitung Sport-Express berichtet, hat Zenit St. Petersburg bereits seine Fühler nach dem 62-Jährigen ausgestreckt, dessen Vertrag auf der Insel noch bis 2017 läuft.

Der Champions-League-Achtelfinalist sucht demnach schon nach einem Nachfolger für Meistercoach Andre Villas-Boas, der den Verein im Sommer verlassen wird.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel