vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp wird dem FC Liverpool gegen den AFC Sunderland wohl fehlen
Jürgen Klopp wird dem FC Liverpool gegen den AFC Sunderland wohl fehlen © Getty Images

Die Reds müssen gegen den Abstiegskandidaten AFC Sunderland auf ihren Trainer verzichten - Jürgen Klopp unterzieht sich einer Bauch-OP. Interimsweise coachen die Assistenten.

Der FC Liverpool musste im Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten AFC Sunderland ohne seinen Trainer Jürgen Klopp auskommen (das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER).

Wie die Reds am Samstagmittag mitteilten, fällt der Coach mit Verdacht auf eine Blinddarmentzündung aus.

Am Freitag hatte Klopp noch die Spieltags-Pressekonferenz absolviert, bevor er laut Daily Mail ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Mittlerweile ist die Operation durchgeführt worden und nach Vereinsangaben erfolgreich verlaufen. Sein Einsatz an der Seitenlinie am Dienstag beim Pokal-Wiederholungsspiel bei West Ham United ist wohl unsicher.

Die Liverpooler wünschten ihrem Trainer bei Twitter umgehend gute Besserung:

Bis zum Spiel in Augsburg fit?

Betreut wird die Mannschaft des Tabellenachten unterdessen von seinen Assistenten Zelkjo Buvac, Peter Krawietz, Pepijn Lijnders und John Achterberg.

Bis zum 18. Februar sollte Klopp wieder fit sein.

Dann steigt für Liverpool das Hinspiel in der Zwischenrunde der UEFA Europa League beim FC Augsburg (LIVE auf SPORT1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel