vergrößernverkleinern
Sunderland v Manchester United - Premier League
Jan Kirchhoff musste gegen Manchester United verletzt ausgewechselt werden © Getty Images

Nach seinem missglückten Debüt im Januar schien es für Jan Kirchhoff zuletzt bei Sunderland wieder bergauf zu gehen. Doch gegen Manchester United setzt es den nächsten Rückschlag.

Jan Kirchhoff ist beim Premier-League-Klub AFC Sunderland weiter vom Pech verfolgt. Im Spiel gegen Manchester United am Samstagnachmittag musste Kirchhoff schon in der 15. Minute nach einem Schlag gegen den Oberschenkel beim Stand von 1:0 für den Tabellenvorletzten verletzt ausgewechselt werden. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Für den 25-Jährigen ist es der nächste Rückschlag, nachdem er sich nach seinem missglückten Debüt in der Innenverteidigung beim 1:4 gegen Tottenham Hotspur Mitte Januar zuletzt als defensiver Mittelfeldspieler in die Startelf gespielt hatte.

Kirchhoff wechselte Anfang des Jahres für eine Million Euro vom FC Bayern München zu Sunderland.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel