vergrößern verkleinern
Valenti Guardiola
Valenti Guardiola ist zuversichtlich über die Zukunft seines Sohnes in Manchester © Imago

Pep Guardiolas Vater Valenti ist sich sicher, dass der Wechsel seines Sohnes zu Manchester City die richtige Wahl ist. Allerdings erwartet er auch Anpassungsschwierigkeiten.

Pep Guardiolas Vater Valenti hat sich optimistisch über die Zukunft seines Sohnes bei Manchester City geäußert.

"Ich glaube, er wird dort glücklich sein", sagte er der BBC. "Sonst hätte er sich nicht dafür entschieden. In Deutschland genießt er derzeit ein sehr hohes Ansehen."

Allerdings glaubt Valenti Guardiola auch an Anpassungsschwierigkeiten in der Premier League: "Die Art des Fußballs, die ich in England sehe, unterscheidet sich sehr von seiner. Ich glaube, er muss daher die Denkweise des englischen Fußballs ändern."

Die eigene Spielphilosophie werde Guardiola nicht verändern. "Er wird versuchen, den selben Fußball wie mit Barcelona und Bayern spielen zu lassen", ist sich sein Vater sicher.

Am Montag hat Manchester City die Verpflichtung Guardiolas zur kommenden Saison bekanntgegeben. Im Dezember 2015 verkündete der Katalane, den FC Bayern nach der laufenden Spielzeit zu verlassen. 

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel