vergrößernverkleinern
Christian Pulisic kam 2015 aus den USA nach Dortmund © Getty Images

Borussia Dortmunds US-Youngster Christian Pulisic soll Begehrlichkeiten beim Ex-Borussen Jürgen Klopp wecken. Plant er schon einen Transfer des 17-Jährigen?

Am Donnerstagabend ärgerte Jürgen Klopp seine alte Liebe Borussia Dortmund mit einem 1:1 im Viertelfinalhinspiel der UEFA Europa League. Nun könnte der Trainer des FC Liverpool den BVB auch auf dem Transfermarkt ärgern. Laut Bleacher Report soll Klopp an einer Verpflichtung von Dortmunds Mittelfeld-Youngster Christian Pulisic sein.

Bei seinem Ex-Klub holte Klopp den US-Amerikaner in den Profikader. Nun wolle er die Entwicklung des 17-Jährigen über die nächsten Monate beobachten und dann gegebenenfalls einen Wechsel forcieren.

Pulisic gab in dieser Saison sein Profidebüt und kommt auf inzwischen fünf Bundesligaeinsätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel