vergrößernverkleinern
Everton v Tottenham Hotspur - Premier League
Dele Alli gelang bei Tottenham auf Anhieb der Durchbruch © Getty Images

Die United-Trainerlegende lobt Englands Supertalent über den grünen Klee und greift zu Superlativen. In mehrerer Hinsicht sieht der Schotte Parallelen zu Paul Gascoigne.

Englands Supertalent Dele Alli hat einen Ritterschlag von höchster Stelle erhalten.

"Er ist der beste junge Mittelfeldspieler, den ich seit vielen Jahren gesehen habe, wahrscheinlich sogar seit (Paul) Gascoigne", adelte Trainer-Legende Sir Alex Ferguson in der britischen Daily Mail den 19-Jährigen von Tottenham Hotspur.

Die Aussage gewinnt an Gewicht, wenn man bedenkt, dass Ferguson in seinen 27 Jahren an der Seitenlinie bei Manchester United (1986-2013) unter anderem auch den jungen David Beckham unter seinen Fittichen hatte.

Mann für die besonderen Momente

Wie Gascoigne, von 1988 bis 1992 selbst für die Spurs aktiv, könne Alli aus dem Nichts für einen besonderen Moment sorgen, der die Zuschauer zum Staunen bringt, führte Ferguson fort.

Alli wechselte im vergangenen Sommer für rund sechs Millionen Euro von Zweitligist Milton Keynes Dons zu den Spurs und schlug mit sieben Toren und neun Assists in 29 Premier-League-Spielen voll ein.

Auch United soll um seine Dienste geworben haben, ging aber letztlich leer aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel