Video

Der Besitzer des frischgebackenen englischen Meisters stattet seine Spieler kurzerhand mit neuen Fahrzeugen aus - und spendiert ihnen dazu noch einen Trip nach Las Vegas.

Für die Spieler von Leicester City hat sich der Gewinn der englischen Meisterschaft auf alle Fälle gelohnt.

Neben den umgerechnet 8,2 Millionen Euro Titelprämie, die der Verein an die gesamte Mannschaft ausschüttet, hat sich Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha noch eine weitere Belohnung einfallen lassen.

Video

Wie die Daily Mailberichtet, bekommt jeder Profi von dem thailändischen Milliardär eine elektrisch angetriebene Mercedes B-Klasse im Wert von umgerechnet rund 41.000 Euro. Die Gesamtkosten für dieses Goodie belaufen sich damit auf über 1,25 Millionen Euro.

Außerdem spendiert der Investor dem erfolgreichen Team einen All-Inclusive-Trip nach Las Vegas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel