vergrößernverkleinern
Sunderland v Chelsea - Premier League
John Terry verbraucht pro Spiel drei Paar Schuhe © Getty Images

Sportlich lief in dieser Saison nicht alles rund für John Terry beim FC Chelsea. Die Klubikone saß bei vielen Spielen nur auf der Bank. Doch zumindest aus einer Sicht hatte das auch etwas Gutes.

Durch die wenigeren Einsätze konnte Terry nämlich Schuhe sparen. 

Kein Scherz: Der Kapitän der Blues verbraucht bei jedem Spiel, in dem er auf dem Feld spielt, drei Paar. Das verriet der 35-Jährige jetzt in der Talkshow Soccer AM von Sky Sports

"Ich trage ein Paar zum Warmmachen, eins in der ersten Hälfte und eins in der zweiten. Danach haben sie ausgedient. Ich trage sie nie wieder", sagte er. 

Drei Paar Schuhe für 90 Minuten - warum diese Verschwendung? Terry klärt auf: "Wenn sie sich etwas dehnen, werden sie größer und ich habe das Gefühl, ich verliere etwas an Stabilität. Das ist der Grund, warum ich immer neue nehme."

Nach eigener Aussage praktiziert der Verteidiger das seit drei Jahren so. Allein in dieser Spielzeit kommt er damit auf einen horrenden Schuhverbrauch. 

Terry absolvierte in diesem Jahr 31 Pflichtspiele in Meisterschaft, Champions League und Pokalwettbewerben. Macht insgesamt fast 100 Paar Schuhe in einer Saison. 

So viele verbrauchen andere Spieler in ihrer ganzen Karriere nicht. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel