vergrößernverkleinern
Gary Lineker Launches Walkers Spell & Go - Photocall
Gary Lineker (r.) wurde 1986 und 1992 Englands Fußballer des Jahres © Getty Images

Gary Lineker ist ein echter Junge aus Leicester - und ein Spaßvogel. Beides wird dem ehemaligen Stürmerstar zum Verhängnis: Lineker muss Wettschulden in Unterhose einlösen.

Freud und Leid liegen häufig nah beieinander. Das muss jetzt auch Gary Lineker erfahren.

Der ehemalige Nationalspieler, der in Leicester geboren und aufgewachsen ist, feierte den märchenhaften Titelgewinn seines Jugendvereins Leicester City vor dem Fernseher auf der Couch. Nach Abpfiff gab der 55-Jährige ein lang gezogenes "JA!" von sich.

In der Folge köpfte Lineker eine Champagner-Flasche und sagte sichtlich glücklich: "Ich hätte nie, nie, nie geglaubt, dass es auch nur im Ansatz möglich wäre, dass Leicester die Liga gewinnen könne. Hör mir auf!"

Lineker in Unterhose?

Aber: Ein Tweet aus dem Dezember holt Lineker, der auch für den FC Everton, den FC Barcelona und Leicesters ärgsten Verfolger Tottenham Hotspur gespielt hatte, nun wieder ein.

Damals schrieb der Moderator der BBC-Sendung "Match of the day": "Wenn Leicester die Premier League gewinnt, werde ich die erste Folge Match of the Day der neuen Saison nur in Unterhosen moderieren."

Da kommt der Spaßvogel wohl nicht mehr raus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel