vergrößernverkleinern
Dalian Atkinson erzielte 38 Tore in 114 Spielen für Aston Villa © Getty Images

Dalian Atkinson, ehemaliger Spieler von Aston Villa, wird von einem Polizisten getasert und stirbt. Kurz vor dem Einsatz soll er versucht haben, seinen Vater zu töten.

Im Fall des getöteten Ex-Profis Dalian Atkinson gibt es neue Erkenntnisse.

Wie der Bruder des früheren Spielers von Aston Villa der Daily Mail mitteilte, habe Atkinson seinen Vater erwürgen wollen, als ihn ein Polizist mit dem Einsatz eines Elektroschockers im englischen Telford tötete.

"Er war nicht bei sich"

"Er stürmte auf meinen Vater los und wollte ihn töten. Er sagte, dass er mich bereits getötet hätte. Er war nicht bei sich", sagte Atkinsons Bruder Kenroy: "Er war in einem manischen Zustand und hatte Depressionen." 

Die letzten Worte Atkinsons vor dem tödlichen Taser-Einsatz sollen gewesen sein: "Ich bin der Messias."

Der 48 Jahre alte Ex-Profi war am Montag um 15 Uhr Ortszeit für tot erklärt worden. Die Beamten waren im Zuge eines Berichts über "Sicherheitsbedenken für ein Individuum" angerückt, wie die örtliche Polizei mitteilte. 

Nachbar beobachtet Atkinson

Der Mirror zitiert einen Nachbarn, der beobachtet haben will, wie der ehemalige Spielmacher versuchte, die Haustür seines Vaters einzutreten. Allerdings sei er den Polizisten in einer "nicht bedrohlichen Art und Weise" entgegengetreten.

Der aktuelle Villa-Profi Jack Grealish drückte via Twitter sein Beileid aus: "R.I.P. Dalian Atkinson. Habe es geliebt, Videos von ihm zu sehen und ich werde mich immer an sein großartiges Tor gegen Wimbledon erinnern. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden."

In einem Statement erklärte die Polizei: "Die West Mercia Polizei kann nichts Näheres kommentieren, der Zwischenfall wurde im normalen Procedere an das IPCC (Independent Police Complaints Commission, zu Deutsch: Unabhängige Polizeibeschwerden-Komission) überwiesen und wir werden das IPCC in seinen Untersuchungen unterstützen."

Atkinson spielte zwischen 1991 und 1995 für die Villans. Ein weiteres Karrierehighlight neben dem Treffer gegen den AFC Wimbledon war ein Tor beim Sieg im Liga-Pokalfinale 1994 gegen Manchester United.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel