vergrößernverkleinern
Leicester City FC v FC Porto - UEFA Champions League
Christian Fuchs wechselte 2015 zu Leicester City © Getty Images

Der ehemalige Schalke-Profi und englische Meister unterschreibt einen neuen Vertrag bei den Foxes und hat noch große Pläne mit Leicester.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Christian Fuchs hat seinen Vertrag beim englischen Meister Leicester City bis Sommer 2019 verlängert.

"Ich bin hier sehr glücklich und erlebe die beste Zeit meiner Karriere", sagte der 30 Jahre alte Österreicher, der für den VfL Bochum, den FSV Mainz 05 und Schalke 04 in Deutschland spielte.

Der Linksverteidiger, der nach der EM in Frankreich seine Karriere in der österreichischen Nationalmannschaft beendete, hat nach dem Meistercoup weiter große Pläne mit den "Foxes", für die auch der deutsche Nationaltorwart Ron-Robert Zieler spielt. "Niemand hat erwartet, was wir erreicht haben", sagte Fuchs: "Wir haben ein gutes Fundament gebildet und können uns weitere Ziele setzen."

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und jeden Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel