vergrößernverkleinern
FBL-ENG-LCUP-LIVERPOOL-LEEDS
Ben Woodburn (l.) erzielte den Treffer zum 2:0-Endstand © Getty Images

Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool im Halbfinale des Ligapokals. Gegen Zweitligist Leeds United schwingt sich ein 17-Jähriger zum Rekord-Bubi der Reds auf.

Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das Halbfinale im Ligapokal erreicht - auch dank eines "Wunderkindes".

Der Vorjahresfinalist tat sich gegen den Zweitligisten Leeds United, dreimaliger Meister, lange schwer und kam erst in der Schlussviertelstunde zu einem 2:0 (0:0)-Heimerfolg.

Divock Origi (76.) und Youngster Ben Woodburn (81.) erzielten die entscheidenden Treffer. Mit 17 Jahren und 152 Tagen ist Woodburn nun Liverpools jüngster Torschütze aller Zeiten!

Klopp hatte im Vergleich zum 2:0 gegen den FC Sunderland am Samstag gleich achtmal umgestellt, den deutschen Nationalspieler Emre Can aber in der Startelf belassen. Für den früheren Mainzer Torwart Loris Karius kam wie angekündigt Simon Mignolet zum Einsatz.

Hull City zog beim 4:2 (0:0) nach Elfmeterschießen ebenfalls in die Runde der besten Vier ein. Das Finale wird am 26. Februar im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen. 

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel