vergrößernverkleinern
FBL-ENG-PR-TOTTENHAM-WEST HAM
Harry Kane bleibt Tottenham Hotspur treu © Getty Images

Harry Kane klärt nach den Transfergerüchten der letzten Monate seine Zukunft und verlängert bei Tottenham Hotspur. Dort soll er ein Rekord-Gehalt kassieren.

Der englische Nationalspieler Harry Kane hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur vorzeitig bis 2022 verlängert.

"Das ist großartig. Jeder weiß, wie sehr ich Tottenham liebe und was ich für diesen Klub empfinde", sagte der 23 Jahre alte Stürmer nach der Unterschrift.

Das alte Arbeitspapier hatte bis 2020 Gültigkeit.

Zuletzt hatte es einige Wechselgerüchte um den Angreifer gegeben. Angeblich war Manchester United an einer Verpflichtung interessiert.

Der neue Vertrag bei den Spurs soll dem Torjäger angeblich rund 120.000 Euro pro Woche garantieren, womit Kane der bestbezahlte Profi in der Historie des Klubs aus Nord-London wäre.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel