vergrößernverkleinern
Wayne Rooney traf in Abwesenheit des verletzten Zlatan Ibrahimovic © Getty Images

Manchester United zeigt beim Sieg in Burnley seine Unterstützung für den verletzten Zlatan Ibrahimovic mit speziellen Shirts. Der Sprung auf Platz vier winkt.

Tolle Geste von Manchester United an Zlatan Ibrahimovic:

Der englische Rekordmeister lief zu Ehren des schwer verletzten Superstars beim Spiel in Burnley mit speziellen Aufwärmshirts auf. Diese trugen den Namen des Schweden, auch der ebenfalls verletzte Marcus Rojo wurde auf diese Weise geehrt.

Die Partie gewann United souverän mit 2:0 und schob sich damit bis auf einen Punkt an Stadtrivale ManCity auf Platz vier heran. Am Donnerstag (ab 21 Uhr im LIVETICKER) können die "Red Devils" mit einem Sieg im direkten Duell sogar vorbeiziehen.

Die Highlights der Partie im Video:

Kurz vor Schluss musste allerdings Weltrekord-Einkauf Paul Pogba mit einer Oberschenkelverletzung angeschlagen vom Platz.

Anthony Martial (21.) und United-Rekordtorschütze Wayne Rooney (39.) sorgten für den ungefährdeten Sieg beim Tabellen-15..

Der Franzose traf zum insgesamt 25. Mal für das Team von Jose Mourinho. Damit wurde eine Klausel aktiviert, nach der ManUnited zehn Millionen Euro Nachschlag für Martial zahlen muss. Die Ablöse für den 2015 aus Monaco gekommenen Nationalspieler steigt damit auf 60 Millionen Euro.

Ibrahimovic und Rojo zogen sich am Donnerstag in der Europa League gegen Anderlecht (2:1 n.V.) schwere Knieverletzungen zu. Der 35-Jährige erlitt dabei offenbar einen Riss des vorderen und hinteren Kreuzbandes, ihm soll das Karriereende drohen.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel