Der Nationalspieler zaubert bei seinem Jubiläum. Jürgen Klopps Liverpool patzt. Tottenham erringt erst ganz spät den Sieg. Die Video-Highlights des 31. Spieltags.

FC Chelsea - Manchester City 2:1

Nach der Pleite gegen Crystal Palace zeigen die Londoner die richtige Reaktion und gewinnen gegen Manchester City. Eden Hazard gänzt.

FC Arsenal - West Ham United 3:0

Tor und Vorlage: Mesut Özil führt den FC Arsenal gegen West Ham United zurück in die Erfolgsspur.

Manchester United - FC Everton 1:1

Manchester United holt mit Ach und Krach einen Zähler gegen Everton. Einmal mehr avanciert Zlatan Ibrahimovic zum späten Retter des Rekordmeisters.

Swansea City - Tottenham Hotspur 1:3

Die Spurs drehen einen 0:1-Rückstand bei Swansea in den Schlussminuten doch noch zum Sieg. 

FC Liverpool - AFC Bournemouth 2:2

Wilde Achterbahnfahrt an der Anfield Road: Der FC Liverpool rennt gegen den AFC Bournemouth erst einem Rückstand hinterher, dreht das Spiel und gibt es dann doch noch aus der Hand.

Leicester City - AFC Sunderland 2:0

Leicester bleibt unter Neu-Coach Craig Shakespeare brandgefährlich und kaltschnäuzig. Gegen Sunderland feiern Jamie Vardy und Co. die nächste Party.

FC Watford - West Bromwich Albion 2:0

Watford behauptet sich gegen West Brom und zementiert Platz neun in der Premier League.

FC Burnley - Stoke City 1:0

Aufsteiger Burnley sammelt wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Stoke rutscht weiter ab.

FC Southampton - Crystal Palace 3:1

Hull City - FC Middlesbrough 4:2

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Freitag ab 0.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel