Nationalspieler Leroy Sane führt Manchester City zum Sieg. Tottenham Hotspur feiert ein Schützenfest gegen Bournemouth. Die Video-Highlights des 33. Spieltags.

Manchester United - FC Chelsea 2:0

Vor heimischer Kulisse bringt ein überragender Marcus Rashford Jose Mourinho und Manchester United früh auf die Siegerstraße. Antonio Conte und die Blues sind chancenlos.

West Bromwich Albion - FC Liverpool 0:1

Im Rennen um die Champions-League-Plätze macht Liverpool Boden gut. Dabei lassen sie gegen West Brom gleich mehrere Großchancen liegen.

FC Southampton - Manchester City 0:3

Leroy Sane vollendet einen Traumkonter, Manchester City siegt souverän bei Southampton

Tottenham Hotspur - AFC Bournemouth 4:0

Die Spurs fertigen Bournemouth ab und bleiben an Tabellenführer Chelsea dran. Ein Ex-Bundesliga-Star trifft zur Vorentscheidung.

Crystal Palace - Leicester City 2:2

Eine 2:0-Führung durch Robert Huth und Jamie Vardy reicht dem englischen Meister nicht. Crystal Palace sammelt einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf.

FC Everton - FC Burnley 3:1

Mit einem Arbeitssieg über Burnley wahrt der FC Everton die Chance aufs internationale Geschäft. Evertons Erfolg setzt Manchester United und Arsenal unter Zugzwang.

Stoke City - Hull City 3:1

Arnautovic legt vor, Shaqiri setzt noch einen drauf: Die beiden Ex-Bundesliga-Stars entscheiden die Partie gegen Hull mit zwei Traumtoren.

FC Sunderland - West Ham United 2:2

Das Tor des Wochenendes: Wahbi Khazri trifft für Sunderland per Ecke! Trotzdem gehen beim Tabellenletzten langsam die Lichter aus.

FC Watford - Swansea City 1:0

Bitterer Rückschlag für Swansea: In Watford stimmen weder Leistung noch Ergebnis. Schuld an der Pleite ist letztlich ein heftiger Patzer in der Defensive.

FC Middlesbrough - FC Arsenal 1:2

Gegen den Abstiegskandidaten aus Middlesbrough tun sich die Gunners lange schwer – dann schlägt Weltmeister Mesut Özil zu.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel