vergrößernverkleinern
Lionel Messi (l.) hat seit 1. Januar schon 20 Tore geschossen
Lionel Messi wurde viermal Weltfußballer © Getty Images

Dank Superstar Lionel Messi steht der FC Barcelona vor dem Einzug in das Halbfinale des spanischen Fußball-Pokals.

Der Argentinier erzielte beim 1:0 (0:0) in Hinspiel gegen Meister Atletico Madrid in der 85. Minute das Tor des Tages für die Katalanen, bei denen Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen fehlerfrei blieb. Das Rückspiel findet am kommenden Mittwoch in Madrid statt.

Vor 62.225 Zuschauern war Messi nach einem zunächst von ihm verschossenen Foulelfmeter zur Stelle. Blass blieb dagegen Atleticos Rückkehrer Fernando Torres, der im Achtelfinale gegen Titelverteidiger und Stadtrivale Real noch zwei Tore geschossen hatte, diesmal aber zur Pause ausgewechselt wurde.

Der Sieger des Duells trifft im Halbfinale auf den FC Villarreal oder den FC Getafe. Das Hinspiel entschied Villarreal am Mittwoch durch ein Tor von Bruno Soriano (85.) ebenfalls mit 1:0 (0:0) für sich.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel