vergrößernverkleinern
Dieses Spruchband sorgte für Aufregung

Der SSC Neapel muss wegen eines Spruchbandes seiner Fans 20.000 Euro Strafe zahlen.

Auf dem Banner hatten die Zuschauer am vergangenen Samstag im Spiel gegen den AS Rom (2:0) zu Racheaktionen nach dem Tod von Ciro Esposito aufgerufen.

Der Anhänger war vor dem Pokal-Endspiel zwischen Neapel und dem AC Florenz (3:1) in Rom am 3. Mai von einem Fan der Roma angeschossen worden und erlag nach sieben Wochen im Koma seinen schweren Verletzungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel