vergrößernverkleinern
Miroslav Klose wechselte 2011 vom FC Bayern zu Lazio Rom
Miroslav Klose wurde mit Deutschland in Brasilien Weltmeister © getty

Kurzarbeiter Miroslav Klose ist am 13. Spieltag der italienischen Serie A mit Lazio Rom nicht über ein 0:0 bei Chievo Verona hinausgekommen.

Das Team um den Weltmeister, der erst in der 83. Minute eingewechselt wurde, wartet damit seit drei Spielen auf einen Sieg.

Der zweimalige Meister Lazio verbesserte sich in der Tabelle mit 20 Punkten vorerst auf den fünften Platz.

Am Sonntag haben aber gleich vier Teams die Chance, die Römer hinter sich zu lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel